• bild1
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18
Die nächsten drei Termine vom Verein:
07. Dezember 2018 , 18:00 Uhr
Kath. PGZ, Alt-Zeilsheim 18
Advents- und Jubilarfeier
14. Januar 2019 , 18:00 Uhr
Stadthalle Zeilsheim, Clubraum 5
Vorstellung des Jahresprogramms 2019
Die Chronik vom Zeilsheimer Heimat- und Geschcihtsverein e.V.

Die Chronik von 1998

 

Rainer Helbig gab einen Rückblick am 12. Januar 1998

Dabei wies er auf Pressemeldungen hin, die Zeilsheim und den Heimat- und Geschichtsverein betrafen.

 

Eppstein, Stadtarchivar Herr Dr. Picard, erläuterte am 2. Februar 1998

im Stadtarchiv die Geschichte der Herren von Eppstein und ihrer Burg in einem lebhaften und interessanten Lichtbildervortrag.

 

Gründungsmitglied und ehem. Geschäftsführer Karl-Heinz Walter, am 7. Februar 1998. verstorben

Er hat sich um den Aufbau des Vereins verdient gemacht.

 

Hauptversammlung am 9. März 1998

Die Neuwahlen des Vorstandes brachten Änderungen. Die Schriftführerin Christel Merz stand für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung. Zur neuen Schriftführerin wurde Eveline Michalik gewählt.

 

Das alte Sindlingen am 4. April 1998

Während eines Rundganges konnten die Teilnehmer auch den von Bildhauer Adolf Roth geschnitzten Hochaltar der St. Dionysius Kirche bewundern.

 

Museumsöffnung am 18. April 1998

Zur Wiedereröffnung des Heimatmuseums für die Saison 1998 konnten viele Besucher die Exponate zu den Themen „150 Jahre Revolution von 1848“, „75 Jahre Inflation von 1923“ und „50 Jahre Währungsreform von 1948“ besichtigen. Ein "Schrottler" mit seinem Motorrad Marke „Wanderer“ Baujahr 1938 als Blickfang wurde gebührend bestaunt.

 

9. Grenzbegehung am 1. Mai 1998

Der Einladung zur neunten, vom Heimat- und Geschichtsverein durchgeführten Grenzbegehung folgten wieder viele Mitglieder und Gäste. Am Ende der Wanderung waren die Teilnehmer Gast beim Kleingarten Verein Taunusblick.

 

Hambacher Schloss am 6. Juni 1998.

Während der Fahrt brachte Bernd Christ den Mitfahrern die Geschichte der deutschen Freiheits- und Einigungsbewegung näher. Die Fahrt durch die schöne Pfalz und die Abendrast in einem Winzerlokal wurde mit Beifall aufgenommen.

 

10-jähriges Bestehen am 4. Juli 1998

Im Hof von Ilse und Ernst Staudacher wird mit einem Zeilsheimer Nachmittag und Abend in froher Runde gefeiert.

 

Festung Königstein am 15. Aug. 1998

wir wurden sehr ausführlich mit der Geschichte der Burg vertraut gemacht.

 

Hutmuseum im Gotischen Haus und Saalburg am 5. Sep. 1998

Die Besichtigungen mit Führungen waren sehr interessant. Der Abschluss war im Gasthaus „Zur frischen Quelle“ in Grävenwiebach.

 

Märchensiedlung, Siedlung Butznickel- und Geierskopfweg am 10. Okt. 1998

Rainer Helbig führte mit großem Sachwissen durch die Siedlungen. Er erinnerte auch an die Schwarzmarktzeit.

 

Landtag in Wiesbaden und Rochuskapelle am 21. Okt. 1998

Wir wurden gut geführt

 

Erich Baumann am 9. November 1998

zeigte uns die Vereinsaktivitäten des Jahres 1997.